Ev. Kita St. Markus

Vorschüler

Der Vorschulraum öffnet täglich von 9 – 11 Uhr seine Pforten. Maria Krone, Irmgard Wolf und Elena Richmond warten schon auf die Vorschulkinder aller Gruppen, die sich entschieden haben den Vormittag hier zu verbringen.
Die Teilnahme an den Angeboten im Vorschulraum ist freiwillig. Der Raum ist entsprechend der Wünsche und Bedürfnisse der fünf bis siebenjährigen eingerichtet. Den Kindern stehen folgende Spielsachen zur Verfügung:

  • Playmobil
  • Gesellschaftsspiele und Puzzle für Kinder ab 5
  • Werkbank
  • Bilderbuchecke zum Chillen
  • Bastelmaterial und Baumaterial

Durch das gruppenübergreifende Angebot wird der Beziehungsaufbau zu den anderen Vorschulkindern gefördert. Das Kräftemessen mit Gleichaltrigen nimmt eine besondere Rolle ein. Wir unterstützen selbständiges Planen und Arbeiten, indem die Kinder in die Vorbereitung und Durchführung von Veranstaltungen und Aktivitäten aktiv einbezogen werden. Im Vorschulraum ist konzentriertes Spielen ohne Ablenkung durch die Jüngeren länger möglich.
Zum Mittagessen, Geburtstag feiern, Spielen im Hof und interne Vorschularbeit kehren die Kinder in ihre Gruppen zurück. Hören-Lauschen lernen, Konzentrationsübungen, Patenschaften für Jüngere, Vorbereitung auf Schulbesuche, Übernachtung im Kindergarten uvm. stehen hier auf dem Programm.
Unabhängig vom Vorschulraum und den speziellen Angeboten in ihren Gruppen, wählen die Vorschulkinder in den nächsten Wochen aus verschieden Angeboten das passende aus. Die Workshops finden ebenfalls gruppenübergreifend statt und werden von besonders geschulten Pädagoginnen aus unserem Team geleitet.

Irmgard Wolf